Seiser Alm: das Gebiet und die Ortschaften

Die im Zentrum der Dolomiten gelegene Seiser Alm repräsentiert das größte europäische Hochplateau, auf einer Höhe von 1680 bis 2350 Metern über dem Meeresspiegel.
Mit ihrer Gesamtfläche von rund 57 Quadratkilometern ist sie ein Garant für unvergessliche Urlaubseindrücke und ist somit in den letzten Jahren eines der begehrtesten Tourismusziele geworden.

Sie ist umgeben von der eindrucksvollen Langkofel-Gebirskette mit den Gebirgen Plattkofel, Langkofel und der Grohmannspitze.
Sie beheimatet den bekannten Naturpark Schlern mit dem Gebirgsmassiv Rosengarten. Der Schlern, der eine Höhe von 2563 Metern erreicht, ist von den Ortschaften Kastelruth, Seis am Schlern und Völs mit den zahlreichen Fraktionen wie St. Michael, St. Oswald, St. Valentin, St. Konstantin, Tagusens, Tisens und anderen umgeben.
Diese bieten eine Vielzahl an Attraktionen für Besichtigungen wie zum Beispiel Kirchen, Schlösser, Burgen und alte Gemäuer an.